top of page
DSC00453.JPG

BLOG BESSER REISEN: The Calm Palm - Sri Lanka

Das Besser Reisen-Team und Niddl begaben sich auf eine spannende Reise nach Sri Lanka, um eine neue Folge ihrer Sendung vorzubereiten. Dabei hatten sie das Vergnügen, im The Calm-Palm Guesthouse in Hikkaduwa Beach SriLanka zu wohnen, einem kleinen, aber besonderen Ort, der sich darauf spezialisiert hat, seinen Gästen einen ruhigen und erholsamen Aufenthalt zu bieten. Geleitet von einer Vision des Zusammenhalts und der Entspannung, bot das Guesthouse eine Atmosphäre, die perfekt zu den Zielen des Besser Reisen-Teams passte.



The Besser Reisen team and Niddl embarked on an exciting journey to Sri Lanka to prepare for a new episode of their show. During their time there, they had the pleasure of staying at The Calm-Palm Guesthouse in Hikkaduwa Beach, Sri Lanka, a small but special place that specializes in providing its guests with a tranquil and relaxing stay. Guided by a vision of unity and relaxation, the guesthouse offered an atmosphere that perfectly aligned with the goals of the Besser Reisen team.


Hikkaduwa Beach - Sri Lanka


Yoga Stunde im The Calm Palm

Yoga session at The Calm Palm



Während ihres Aufenthalts lernten sie nicht nur die Gastfreundschaft des Calm Palm kennen, sondern auch die inspirierende Geschichte hinter dem Aloka Projekt. Gegründet von Claudia Jahns vor über einem Jahrzehnt, ist Aloka mehr als nur ein Bildungsprojekt - es ist eine Bewegung, die Familien in Sri Lanka vor Ort unterstützt und eine bessere Zukunft für Kinder und Jugendliche schafft. Durch Programme wie Kindergärten, Nachmittagsbetreuung und Lehrwerkstätten bietet Aloka nicht nur Bildung, sondern auch Unterstützung für Kinder, Frauen und alleinerziehende Mütter.



During their stay, they not only experienced the hospitality of The Calm Palm but also learned about the inspiring story behind the Aloka Project. Founded by Claudia Jahns over a decade ago, Aloka is more than just an educational project—it's a movement that supports local families in Sri Lanka and creates a better future for children and teenagers. Through programs such as kindergartens, after-school care, and workshops, Aloka provides not only education but also support for children, women, and single mothers.



Das Team erfuhr, dass Aloka ausschließlich durch private Spenden finanziert wird, was es ermöglicht, Projekte autonom und unabhängig zu führen. Die Schirmherrschaft von Honorarkonsulin Edith Hornig sowie die Unterstützung von Organisationen wie dem Club Graz Rubin der Soroptimistinnen International tragen zum Erfolg von Aloka bei. Vor Ort erlebten sie die Herzlichkeit und Hingabe des Teams von Aloka, angeführt von Claudia Jahns und Anita Schwab, sowie die unermüdliche Arbeit von Local Coordinator Piyal Susantha - Sasantha Priyal


The team learned that Aloka is funded solely through private donations, allowing them to run projects autonomously and independently. The patronage of Honorary Consul Edith Hornig, along with the support from organizations like the Club Graz Rubin of Soroptimist International, contributes to Aloka's success. On-site, they experienced the warmth and dedication of the Aloka team, led by Claudia Jahns and Anita Schwab, as well as the tireless efforts of Local Coordinator Piyal Susantha - Sasantha Priyal.







Besonders beeindruckend war die Möglichkeit für Besucher, persönliche Bindungen zu ihren Patenkindern aufzubauen und die Projekte vor Ort zu besuchen. Das Besser Reisen-Team war inspiriert von der Leidenschaft und dem Engagement, das sie bei Aloka erlebten, und beschloss, ihre Geschichte mit der Welt zu teilen. Sie planten, eine neue Folge ihrer Sendung zu produzieren, die nicht nur die Schönheit Sri Lankas zeigt, sondern auch die transformative Kraft von Projekten wie Aloka hervorhebt.

Zurück im The Calm Palm, setzten sie ihre Reise fort, um auch andere Aspekte Sri Lankas zu erkunden. Dabei boten sie ihren Zuschauern einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des Landes, von Ayurveda-Heilkunst bis hin zu atemberaubenden Landschaften und kulturellen Schätzen. Durch ihre Reise wollten sie nicht nur informieren, sondern auch inspirieren - dazu ermutigen, die Welt zu entdecken und einen positiven Unterschied zu machen, sei es durch Reisen oder durch Unterstützung von Projekten wie Aloka.


Particularly impressive was the opportunity for visitors to build personal connections with their sponsored children and to visit the projects on-site. The Besser Reisen team was inspired by the passion and dedication they witnessed at Aloka and decided to share their story with the world. They planned to produce a new episode of their show that not only showcases the beauty of Sri Lanka but also highlights the transformative power of projects like Aloka.

Back at The Calm Palm, they continued their journey to explore other aspects of Sri Lanka. In doing so, they provided their viewers with insight into the country's diverse offerings, from Ayurvedic healing arts to breathtaking landscapes and cultural treasures. Through their travels, they aimed not only to inform but also to inspire—to encourage others to explore the world and make a positive difference, whether through travel or supporting projects like Aloka.


Produktion:

M2K - Media




ALOKA ist auf Ihre Spenden angewiesen um alle Projekte auch weiterhin zu finanzieren. Gerne können Sie uns auch mit einer Einmalspende unterstützen.

SPENDENKONTO Aloka Entwicklungshilfe für Sri Lanka Bank: Sparkasse Korneuburg

IBAN: AT342022701301000996 BIC: SSKOAT210


Bitte als Verwendungszweck 'EINMALSPENDE' angeben. VIELEN DANK!


ALOKA relies on your donations to continue funding all projects.

You are welcome to support us with a one-time donation.

DONATION ACCOUNT Aloka Development Aid for Sri Lanka

Bank: Sparkasse Korneuburg

IBAN: AT342022701301000996

BIC: SSKOAT210


Please specify 'ONE-TIME DONATION' as the purpose.

THANK YOU VERY MUCH!


265 views0 comments

Comments


bottom of page